Neue Buchtipps

Zwei soeben erschienene Bücher möchte ich euch empfehlen: Frisch aus der Druckerpresse kommt das neue Büchlein von Dorothee Markert: Fülle und Freiheit in der „Welt der Gabe“. Ihre These ist, dass der Wunsch, anderen zu geben, ein menschliches Grundbedürfnis ist, und sie plädiert dafür, dass wir die „Kultur der Gabe“ ebenso wichtig nehmen, wie die „Kultur des Tausches“ und dabei vor allem beide Ebenen nicht miteinander vermischen, sie aber auch nicht gegeneinander ausspielen. Es handelt sich um eines der kleinen quadratischen Büchlein zur Philosophie aus dem Christel-Göttert-Verlag und kostet nur 5 Euro.
Ebenfalls empfehlen möchte ich das Buch von Georg Magirius: „Vom Reichtum des einfachen Lebens. Auf den Spuren Jesu Alternativen entdecken“ (Grünewald-Verlag). Entgegen des Titels ist es keineswegs ein weiteres Plädoyer für Asketentum, sondern ein Vorschlag, neu über den Sinn des Ganzen nachzudenken und Reichtum zu entdecken, wo man ihn erstmal nicht vermutet.
Ausführliche Rezensionen dazu findet Ihr demnächst auf meiner Homepage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s