Gender und sexuelle Differenz

Ich werde öfter mal gefragt, wie eigentlich das Verhältnis zwischen italienischem Differenzfeminismus und LGBTQ- bzw. Queerfeminismus ist. Jetzt hat die Philosophinnen-Gemeinschaft Diotima in Verona eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Gender und sexuelle Differenz – Blicke und Worte im Übergang“ gemacht, die teilweise auch auf Youtube steht. Eine Zusammenfassung der ersten Diskussion zwischen Christian Ballarin und Chiara Zamboni habe ich gerade bei bzw-Weiterdenken.de eingestellt, Fortsetzung folgt.

Diskussionen über Gender und sexuelle Differenz, Teil 1

Ich bin Journalistin und Politologin, Jahrgang 1964, und lebe in Frankfurt am Main.

Datenschutzhinweis: Die Kommentarangaben und die Mailadresse werden an Automattic, USA (die Wordpress-Entwickler) übermittelt. Details hierzu in der Datenschutzerklärung (Link links). Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s